Fortschritt in der Überwachungsdienstleistung durch Drohnenunterstützung

Bild: 
26.01.2017

Fortschritt in der Überwachungsdienstleistung durch Drohnenunterstützung

(26.01.2017, Salzburg) - ÖWD SECURITY & SERVICES geht neue, innovative Wege und bietet als erster Sicherheitsdienstleister in Österreich nun gemeinsam mit dem führenden Unternehmen für Drohneninspektionen, BLADESCAPE Airborne Services, auch drohnenunterstützte Überwachungsdienstleistungen an. Diese moderne Lösung ermöglicht dem Sicherheitsunternehmen mehr operative Flexibilität und zusätzlich gewonnene Informationen durch die Überwachung aus der Luftperspektive. Dies führt zu einer Qualitätserhöhung und damit zu noch mehr Sicherheit für Kunden, deren Objekte oder beispielsweise auch Veranstaltungen. ÖWD wird unter anderem so den steigenden Anforderungen des Marktes gerecht.

„Neue Technologien und die Digitalisierung machen auch vor Sicherheitsdienstleistungen nicht halt“, ist Dr. Alexander Kiss, ÖWD Region Ost, überzeugt. „Der Einsatz unbemannter Luftfahrzeuge, ausgestattet mit den modernsten Sensoren und Übertragungstechnologien erweitert die Möglichkeiten der Sicherheitsdienstleistung und steigert deren Effizienz. Die Sicherheitskonzepte, welche um diese innovativen Leistungen ergänzt wurden eröffnen neue Perspektiven, zu wirtschaftlich vertretbaren Bedingungen, erhöhen die Qualität und helfen, den steigenden Anforderungen sowie der rasant wachsenden Komplexität der Aufgaben gerecht zu werden“, führt Kiss aus. „Die Idee dazu verfolgen wir schon länger. Grundvoraussetzung für uns war jedoch, einen hochprofessionellen und erfahrenen Partner aus dem Bereich der unbemannten Luftfahrt zu identifizieren, den wir nunmehr in BLADESCAPE gefunden haben“, ergänzt Kiss.

Besserer Überblick über potentiell heikle Situationen

„Um die unterschiedlichen Anforderungen mit höchster Qualität und Zuverlässigkeit abzudecken, ist es notwendig, spezifische Lösungen zu konzipieren und ein hochqualifiziertes Team zur Seite zu haben“, freut sich Gerhard Peller, Geschäftsführer BLADESCAPE, über die professionelle Kooperation. „Gerade in bewohnten Gebieten kommt der Zuverlässigkeit des Fluggerätes, insbesondere aber auch der Befähigung der Piloten, eine wesentliche Bedeutung zu.“ „Das Einholen notwendiger Genehmigungen, wie beispielsweise zur Einhaltung des Datenschutzes, ist für uns dabei eine Selbstverständlichkeit,“ führt Thomas Dolleschal, Geschäftsführer BLADESCAPE, ergänzend aus. „Unser Fokus auf automatisierte Datenanalyse und -auswertung bringt die notwendige Erfahrung und Praxis im effizienten Umgang mit den gewonnenen Daten“, erläutert Gerhard Peller.

Aus der Vogelperspektive kann durch den großen Beobachtungsradius in den meisten Fällen ein deutlich besserer und schnellerer Überblick über potentiell heikle Situationen gewonnen werden. Schnelle Einsatzbereitschaft und rasche Lieferung von Entscheidungsgrundlagen für die Einsatzleitung sind im Anlassfall erfolgsentscheidend. Eine punktgenaue Wiederholbarkeit gibt darüber hinaus die Möglichkeit Entwicklungen zu verfolgen und Veränderungen zu vergleichen. „Durch die Kooperation mit BLADESCAPE begeben wir uns auf ein neues Level unserer Leistungen, um die Sicherheit und den situativen Informationsgewinn unserer Kunden zu erhöhen“, ergänzt Kiss.

Über ÖWD SECURITY & SERVICES:

Das im Jahr 1906 gegründete Familienunternehmen ÖWD SECURITY & SERVICES hat Standorte in allen österreichischen Bundesländern, mehr als 20.000 Kunden werden betreut. Das 2014 in Wien in Betrieb genommene Notruf ServiceCenter (NSC) des Unternehmens ist die größte und leistungsfähigste private Sicherheitsleitstelle ihrer Art in CEE. Getragen wird die Unternehmensgruppe durch die Eigentümerfamilie Chwoyka und Hollweger, welche die Firma bereits in dritter Generation leitet. Die Geschäftsführung wird gemeinsam von den drei Brüdern Hans-Georg und Clemens Chwoyka sowie Albert Hollweger ausgeübt.

ÖWD SECURITY & SERVICES zählt mit ÖWD security (Bewachungsdienst, Notruf ServiceCenter), security systems (Sicherheitstechnik), cleaning services (Gebäudereinigung), time access (Zeiterfassung & Zutrittskontrolle) sowie insurance services (Versicherungsmakler) zu den größten Facility-Anbietern in Österreich.

Über BLADESCAPE:

BLADESCAPE Airborne Services mit Sitz in Schwechat ist ein international agierendes, herstellerunabhängiges Dienstleistungsunternehmen im Bereich des Einsatzes professioneller Drohnen mit Fokus auf die Segmente Infrastruktur, Energie, Industrie sowie Weinbau und Landwirtschaft. BLADESCAPE greift auf mehr als zehn Jahre Expertise im professionellen Drohneneinsatz sowie deren industrielle Anwendungsbereiche zurück. BLADESCAPE bietet als Full-Service-Dienstleister seinen Kunden Ergebnisse mit individuellen Handlungsempfehlungen höchster Qualität und begleitet Unternehmen in die digitale Vernetzung und autonome Zustandserfassung.

Im Sinne eines One-Stop-Shop umfasst das Leistungsspektrum die Erarbeitung und Definition der kundenspezifischen Anforderungen, die Auswahl geeigneter Drohnen und Sensoren, die Durchführung der Flugleistungen, die automatisierte Datenanalyse und -auswertung mittels wissenschaftlicher Tools, die Aufbereitung von Ergebnisberichten und konkreten Handlungsempfehlungen bis hin zum Datawarehousing und Big Data Management.

Kontakte für Rückfragen:

Dr. Alexander Kiss
ÖWD Österreichischer Wachdienst security GmbH & Co KG
Tel.: +43 57 8830 3100
Mobil: +43 664 8830 3100
1030 Wien, Rinnböckstrasse 3

Mag. Gerhard Peller
BLADESCAPE Airborne Services GmbH
Mobile: +43 676 550 1720
Email: office@blade-scape.com
Web: www.blade-scape.com
2320 Schwechat, Concorde Business Park 2/F

Bild_Content: 
Herunterladen: