Manuel Slipek neuer Chief Financial Officer

Bild: 
03.08.2015

Salzburger verantwortet sämtliche Finanzaktivitäten beim ÖWD

(03.08.2015, Salzburg) - Manuel Slipek (47) ist bei ÖWD security & services zum Chief Financial Officer aufgestiegen. Er zeichnet damit für sämtliche Aktivitäten im Finanzbereich des Salzburger Familienunternehmens verantwortlich. ÖWD betreut ein namhaftes Kundenportfolio aus Privatkunden, Industrie und Gewerbe, beschäftigt österreichweit rund 2.700 Mitarbeiter und erzielt mit mehr als 20.000 Kunden einen Jahresumsatz von über 70 Mio. Euro.

Slipek ist bereits seit sieben Jahren in der ÖWD security & services beschäftigt und leitete bisher die Abteilung Controlling und Finanzen. Zuvor sammelte er umfangreiche Erfahrung als Finance Manager bei den bekannten Unternehmen Reckitt Benckiser und Sony DADC.

Familienunternehmen mit Standorten in allen Bundesländern

ÖWD security & services zählt österreichweit mit den Unternehmen ÖWD security (Sicherheitsdienst), ÖWD security systems (Sicherheitstechnik), ÖWD cleaning services (Gebäudereinigung), ÖWD time access (Zutritt- und Zeiterfassung) sowie ÖWD insurance services (Versicherungsmakler) zu den größten Full Service Anbieter im Security- und Facility-Service-Bereich.

Das im Jahr 1906 gegründete Familienunternehmen hat Standorte in allen österreichischen Bundesländern. Getragen wird die Unternehmensgruppe durch die Eigentümerfamilie Chwoyka und Hollweger, welche die Firma bereits in dritter Generation leitet. Die Geschäftsführung wird gemeinsam von den drei Brüdern Hans-Georg und Clemens Chwoyka sowie Albert Hollweger ausgeübt.

Rückfragehinweis:

Alexandra Grimm
Marketingleiterin
Telefon: +43/(0)662/8151-3055
E-Mail: a.grimm@owd.at

Bildquelle: ÖWD
Abdruck für Pressezwecke
honorarfrei

 

 

Bild_Content: 
Herunterladen: