Weberfassung

 Zeiterfassungssoftware WebTime!

 

Erst nach der Eingabe von Benutzernamen und Passwort gelangt der WEBTime-User zu seinen Daten.

Mit Hilfe der Quick-Buchung kann eine Kommt-Buchung, eine Geht-Buchung oder eine Kommen und Gehen-Buchung mit aktueller Uhrzeit erzeugt werden.

Eine Kommen/Gehen-Buchung wird benötigt, wenn z.B. ein Dienstgang oder ein Arztbesuch gebucht werden soll.

Über „eigene Buchungen“ können die Buchungen von einem beliebigen Tag (oder mehreren) angeschaut und geändert werden. Die ausgewählte Buchung wird rot markiert.

Der Menüpunkt „Eigene Daten“ beinhaltet die mitarbeiterrelevanten Kontenwerte, sprich die Zeitsummen, die z.B. an Istzeit oder Arztgängen angefallen sind. Welche Konten angelegt werden ist frei definierbar!

Über den WEB-Status können die einzelnen Mitarbeiter den Anwesenheitsstatus abrufen und so erkennen, welche Mitarbeiter im Hause sind und welche nicht.

Die Farben sind frei konfigurierbar. In diesem Fall bedeutet:

Grün:   Anwesend

Rot:     Abwesend ohne Grund

Blau     Abwesend mit Begründung

Über den Menüpunkt „Ausfall-Grafisch“ können die geplanten Ausfälle aller Mitarbeiter, die angesehen werden dürfen, angeschaut werden. Damit können bereits vor dem Urlaubsantrag Überschneidungen mit Kollegen berücksichtigt werden.

Jeder Mitarbeiter kann sich auch eine Monatsliste von seiner Person anzeigen lassen. Auf dieser Liste sieht er seine pro Tag gebuchten Kommt/Geht-Zeiten und auch Überstunden, sofern diese berechnet werden sollen.