Hardware

Eintritt ins Firmengebäude!

Egal, ob Sie nur innenliegende Türen oder die Außenhaut des Gebäudes absichern möchten, Liftsteuerung, Parkplatz-Kontingentverwaltung mit Schrankenansteuerung, wasserfeste Leser, IO-Module mit Relaiskontakten und Optoeingängen. Wir haben die passende Lösung für Ihre Anforderungen.

 

 

Der Buscontroller

Der Buscontroller speichert und überwacht alle Zutrittsversuche und alle erfolgreichen Zutritte. Er ist ausgestattet mit einem I/O-Modul und einem Einplatinen-PC. Platz für einen Akku ist vorgesehen! Der Buscontroller wurde mit keinen bewegten Teilen ausgestattet, um mechanische Defekte auszuschließen. Auf diesem Einplatinen-PC mit Windows CE läuft die SQL-Zutrittsdatenbank, welche alle Daten speichert und diese mit der Datenbank am Zutritts-Bedien-Rechner abgleicht. Auch die Zeitsynchronisation erfolgt mit dem Server. Ein Watchdog überwacht permanent den Zustand des Gesamtsystems.

Der Buscontroller wird mittels IP-Adressierung ins Netzwerk integriert. An einen Buscontroller können bis zu 10 Busteilnehmer (I/O-Module, Leser....) angeschlossen werden.

Das IO-Modul

Das I/O-Modul kommuniziert über ein RS 485-Bussystem einerseits mit dem Buscontroller und andererseits mit den angeschlossenen Peripheriegeräten, wie z.B. Leser. Dieses I/O-Modul beinhaltet die Relais und die Optoeingänge zum Steuern der Türöffner. Geliefert werden diese Module in einem großen Stahlblechgehäuse mit Netzteil und Akku oder in einem kleinen Gehäuse ohne Akku und Netzteil. Pro I/O-Modul können bis zu 3 Türen gesteuert werden.

Unsere Zutrittsleser mit und ohne Code

Die Zutrittsleser,welche wir einsetzen, sind alles Berührungslosleser, wobei die Technologie zwischen Prox, Mifare oder Legic frei gewählt werden kann. Unterschiedliches Design bieten für jeden Kunden etwas - überzeugen Sie sich selbst! Egal ob für den Innen oder Außenbereich da setzten wir IP65 ein.

VOXIO
VOXIO mit Tastatur
Relino
Siedle
Siedle mit Tastatur
VOXIO Fingerprint
VOXIO Easy

Handvenenscanner

 

Offline Zylinder - Neue Möglichkeiten

Zutrittskontrolle ohne aufwendige Verkabelungsarbeiten.

Der Zylinder wird statt dem Türschloss eingebaut.Mittels eines Servicegerätes kann man die Daten absaugen und über ein Kabel in die Zutrittssoftware einspielen.  

 

  • Profilzylinderlängen von 26/26mm  bis 70/70mm
  • Einfacher, schneller Batteriewechsel durch einrastendes Batteriefach
  • Für Einsatz in Brandschutztüren geeignet
  • Montage ohne Beschädigung der Türe
  • Zertifiziert nach DIN 18273 (Feuer- und Rauchschutztüren)
  • Akustische Batteriewarnung
  • Keine Verkabelung in der Tür oder Zarge nötig
  • Mindestlebensdauer der integrierten Batterien bis zu 30.000 Schließungen ohne zusätzliche Energieversorgung
  • Ereignisprotokoll für 512 Ereignisse
  • Automatische Umschaltung zw. Sommer- und Winterzeit
  • Auswertung von Zeitprofilen auf dem Transponder
  • Speicherung von bis zu 296 Schließgruppen
  • Berechtigung von bis zu 25.000 Schlüsseln
  • Bis zu 20 Feiertage festlegbar

​Richtiges Abmessen von Zylinder

So messen Sie Ihre Türen richtig ab, damit wir von Time Access den passenden Zylinder für Sie bestellen/ einbauen können.

Elektronischer Beschlag

  • Massives Edelstahlgehäuse
  • Einfacher, schneller Batteriewechsel durch einrastendes Batteriefach
  • Lieferung komplett mit Innenbeschlag
  • Montage ohne Beschädigung der Türe
  • Zertifiziert nach DIN 18273 (Feuer- und Rauchschutztüren)
  • Beschlaglösung mit integrierter Lese-/Auswerteelektronik und einseitiger elektronischer Berechtigung
  • Akustische Batteriewarnung
  • Keine Verkabelung in der Tür oder Zarge nötig
  • Mindestlebensdauer der integrierten Batterien bis zu 30.000 Schließungen ohne zusätzliche Energieversorgung
  • Dauereinkuppeln ohne zusätzlichen Stromverbrauch möglich (Tagesfreischaltung)
  • Ereignisprotokoll für 512 Ereignisse
  • Automatische Umschaltung zw. Sommer- und Winterzeit
  • Auswertung von Zeitprofilen auf dem Transponder
  • Speicherung von bis zu 296 Schließgruppen
  • Berechtigung von bis zu 25.000 Schlüsseln
  • Als Schmalschild und/oder Breitschild erhältlich

​Richtiges Abmessen vom Beschlag

So messen Sie Ihre Türen richtig ab, damit wir von Time Access den passenden Beschlag für Sie einbauen können.

Berechtigungen beim Terminal abholen

Die Spezialität von ÖWD time access ist unter anderem, Zeiterfassung und Zutritt in Kombination zu verwalten.

Über unsere Zeiterfassungsterminals vom Typ Datafox können ab sofort die Transponder der Mitarbeiter für Offlinetüren freigeschaltet und berechtigt werden.

Die Transponder werden in der Software für alle offline Türen programmiert.

Der Mitarbeiter bucht sich beim Arbeitsbeginn bei einem Zeiterfassungsterminal ein. Durch das Leseverfahren werden verschiedene Berechtigungen für die Türen auf dem Transponder der jeweiligen Mitarbeiter geschrieben und frei geschaltet.

 

 

RFID Kartenleser!

Bei Ausweisen mit Verfallsdatum z. B. bei Besuchern, werden die abgelaufenen Ausweißkarten einbehalten. Auch Geldbeträge können auf und abgebucht werden. Zusätzlich gibt es EIN und AUS Gänge für diverse Überwachungs und Steuerfunktionen.

  • unterschiedliche RFID-Technologien
  • Schnittstellenvarianten: RS485 galvanisch getrennt und RS232 und Magstripe Clock/Data oder Wiegand D0/D1
  • zwei Eingänge (TTL-Pegel / Active Low)
  • Türüberwachung über I²C-Bus (I/O-Box)- siehe Zubehör
  • drei LEDs anschließbar
  • integrierte Hupe
  • Shutter (Karteneinführung ist im “Stand By Mode“ verschlossen)
  • Spannungsversorgung 12V DC ± 5% / max. Spitzenstrom 2A
  •  

Handvenenerkennung

Die gängigen biometrtischen Lösungen sind nicht sicher genug oder kompliziert in der Anwendung - nicht so die Handvenenerkennung, die in Hichsicherheitsbereichen immer mehr Einsatz findet.

Verschmutzungen der Hautoberfläche oder auch oberflächliche Verletzungen haben keinen Einfluss auf die Erkennung. Die Handvenenerkennung beruht auf der Absorption von Infrarotstrahlen im venösen Blut. Der Sensor beleuchtet die Hand mit Infrarotlicht. Die Kamera des Sensors erstellt das persönliche Bild des Venenmusters und speichert es in der Datenbank oder auf einer Karte ab.

Der Handvenenscanner funktioniert berührungslos und ist fälschungssicher, da das Venenmuster außerst komplex aufgebaut ist und bei jedem Menschen individuell.

 

Zubehör für Zeiterfassungs- und Zutrittssysteme

Karten, Anhänger, Kartenschutzhüllen,

Kartendrucker zum Karten selberdrucken (Personalausweis) oder von ÖWD time access bedrucken lassen ...

Wählen Sie das passende Zubehör für Ihr ÖWD time access-System!