Home › Presse › Detail

Kärntner Prominenz beim ÖWD-Heringsschmaus

Bei einem gemütlichen Heringsschmaus des ÖWD läutete viel Prominenz das Ende des heurigen Faschings ein. Die Kärntner ÖWD-Landesdirektion lud zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft, Medien und Politik sowie von Exekutive, Rotem Kreuz und AMS ins Schloss Loretto am Wörthersee.

Kärntner Prominenz beim ÖWD-Heringsschmaus

Landesdirektorin Manuela Eder-Riedl begrüßte zahlreiche Gäste im Schloss Loretto am Wörthersee 

(07.03.2019, Klagenfurt) - Bei einem gemütlichen Heringsschmaus des ÖWD läutete viel Prominenz das Ende des heurigen Faschings ein. Die Kärntner ÖWD-Landesdirektion lud zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft, Medien und Politik sowie von Exekutive, Rotem Kreuz und AMS ins Schloss Loretto am Wörthersee. Auch Stadtrat Markus Geiger mit seinem Clubobmann Manfred Jantscher, Spartenobmann Tourismus KR Helmut Hinterleitner, Oberst Wolfgang Gabrutsch von der Landespolizeidirektion mit gmeinsam.sicher Organisator Inspektor Claus Kügerl, Landesrettungskommandant Georg Tazoll und die Waidmannsdorfer Faschingsgilde mit Günter Brommer mischten sich unter die mehr als 150 Gäste.

Das ÖWD-Führungsteam Kärnten, bestehend aus Landesdirektorin Mag. Manuela Eder-Riedl, ÖWD cleaning services Bereichsleiterin Denise Kaltenbacher und ÖWD security systems Bereichsleiter Alfred Lozinsek, organisierte einen kurzweiligen Abend. Vor dem Genuss der kulinarischen Köstlichkeiten präsentierten das Unternehmen seine neuesten Innovationen im Bereich der Sicherheit, darunter intelligente Softwarelösungen für Videoüberwachungssysteme, die zum Beispiel erkennen, wenn sich Personen unbefugt in gesicherten Bereichen aufhalten.

In Kärnten ist der Österreichische Wachdienst seit 1924 aktiv. Die Filiale Klagenfurt von ÖWD Security & Services beschäftigt rund 300 Mitarbeiter.


In Summe werden in Kärnten und Osttirol derzeit mehr als 3.000 Kunden betreut. Zu den Dienstleistungen der Unternehmensgruppe zählen die Bereiche Bewachungsdienst (security), Sicherheitstechnik (security systems), Gebäudereinigung (cleaning services), Zeiterfassung & Zutrittskontrolle (time access) sowie Versicherungsmakler (insurance services).

Im Schloss Loretto genossen den ÖWD-Heringsschmaus unter anderen weiters: die Kooperationspartner Floristin Birgit Brommer, Weekend Geschäftsführerin Karin Konscik und die Herausgeberin der Kärntnerin Claudia Kogler, sowie Landesgeschäftsführerin Tanja Telesklav und der Hausherr Adi Kulterer. Für die Unterhaltung sorgte „Damenwahl“.

* * *

Bild 1: Verabschiedeten den Fasching bei einem ÖWD-Heringsschmaus im Schloss Loretto am Wörthersee (v.l.): Eigentümer Clemens Chwoyka, Manuela Eder-Riedl (Direktor ÖWD Kärnten – Osttirol), Alfred Lozinsek (Bereichsleiter ÖWD security systems Kärnten – Osttirol), Denise Kaltenbacher (Bereichsleiterin ÖWD cleaning services Kärnten – Osttirol) und Eigentümer Albert Hollweger.

 Bild 2: Genossen den entspannten ÖWD-Heringsschmaus im Schloss Loretto am Wörthersee (v.l.): Stadtrat Markus Geiger, Manuela Eder-Riedl (Direktor ÖWD Kärnten – Osttirol), und ÖVP-Klubobmann Manfred Jantscher.

Bild 3: Diskutierten beim gemütlichen Heringsschmaus auch das Thema Sicherheit: ÖWD-Eigentümer Clemens Chwoyka (l.) Oberst Wolfgang Gabrutsch von der Landespolizei mit Gattin Natascha Partl (Mitte) sowie ÖWD-Landesdirektorin Manuela Eder-Riedl.

©2018 ÖWD Österreichischer Wachdienst security GmbH & Co KG