1
2
3
4
5
6
ÖWD Österreichischer Wachdienst security
ÖWD security PROFESSIONELLER SCHUTZ
ÖWD SERCURITY & SERVICES
ÖWD Notruf ServiceCenter RUNDUM SCHUTZ
ÖWD SERCURITY & SERVICES
ÖWD security systems TECHNISCHER SCHUTZ
ÖWD SERCURITY & SERVICES
ÖWD cleaning services HYGIENISCHER SCHUTZ
ÖWD SERCURITY & SERVICES
ÖWD time access ADMINISTRATIVER SCHUTZ
ÖWD insurance services VERSICHERTEN SCHUTZ

Seiten

Professionelle Security- & Service-Leistungen aus einer Hand

ÖWD SECURITY & SERVICES beschäftigt rund 2.800 Mitarbeiter in Österreich und erzielt mit mehr als 20.000 Kunden einen Jahresumsatz von über 77 Mio. Euro.
Das im Jahr 1906 gegründete Familienunternehmen hat Standorte in allen österreichischen Bundesländern. Getragen wird die Unternehmensgruppe durch die Eigentümerfamilie Chwoyka und Hollweger, welche die Firma heute in dritter Generation leitet.

ÖWD SECURITY & SERVICES zählt mit seinen 5 Tochterunternehmen zu den größten Facility- und Services Anbietern in Österreich.

Presse

Kärntner Prominenz verabschiedete den Fasching beim ÖWD-Heringsschmaus

Bei einem gemütlichen Heringsschmaus des ÖWD läutete viel Prominenz das Ende des heurigen Faschings ein. Die Kärntner ÖWD-Landesdirektion lud zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft, Medien und Politik sowie von Exekutive, Rotem Kreuz und AMS ins Schloss Loretto am Wörthersee. Landesdirektorin Manuela Riedl freute sich besonders über den Besuch der extra aus Salzburg angereisten Eigentümer Clemens Chwoyka und Albert Hollweger.

Seiten

News

Niederösterreich fördert Alarmanlagen für sicheres Wohnen

Die Wohnbauförderung bietet eine eigene Sonderförderung für sicheres Wohnen an. Gefördert wird der Einbau von Alarmanlagen und Sicherheitseingangstüren durch befugte Unternehmen, zu maximal 30 Prozent der anerkannten Kosten, also maximal je 1.000 Euro. Den Antrag hierfür finden Sie unter www.noe.gv.at/sichereswohnen-antrag.

Seiten

Das Unternehmen

ÖWD security & services beschäftigt rund 2.800 Mitarbeiter
in Österreich und erzielt mit mehr als 20.000 Kunden einen Jahresumsatz von über 77 Millionen Euro. Das im Jahr 1906 gegründete Familienunternehmen hat Standorte in allen österreichischen Bundesländern. Getragen wird die Unternehmensgruppe durch die Eigentümerfamilie Chwoyka und Hollweger, welche die Firma heute in dritter Generation leitet. Die Geschäftsführung wird gemeinsam von den Brüdern Hans-Georg Chwoyka, Clemens Chwoyka und Albert Hollweger ausgeübt.