Presse

Vorarlberg | 20.04.2017 | SECURITY & SERVICES

Der Bedarf an effektiven Drohnen-Detektionssystemen steigt weiter an. Besonders Firmen, Organisationen und öffentliche Einrichtungen sehen in den kleinen ferngesteuerten Flugobjekten eine zunehmende Bedrohung. Aber auch im privaten Bereich wächst die Nachfrage in diesem Segment. Deshalb veranstaltete ÖWD security systems einen Informationsabend in der ZECH World in Götzis ...

Kärnten | 02.03.2017 | SECURITY & SERVICES

Bei einem gemütlichen Heringsschmaus des ÖWD läutete viel Prominenz das Ende des heurigen Faschings ein. Die Kärntner ÖWD-Landesdirektion lud zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft, Medien und Politik sowie von Exekutive, Rotem Kreuz und AMS ins Schloss Loretto am Wörthersee. Landesdirektorin Manuela Riedl freute sich besonders über den Besuch der extra aus Salzburg angereisten Eigentümer Clemens Chwoyka und Albert Hollweger.

Tirol | 24.02.2017 | SECURITY & SERVICES

Die Nachfrage nach effektiven Drohnen-Detektionssystemen steigt weiter an. Besonders Firmen, Organisationen und öffentliche Einrichtungen sehen in den kleinen ferngesteuerten Flugobjekten eine zunehmende Bedrohung. Deshalb veranstaltete ÖWD security systems einen Informationstag im Congresspark Igls, um einen Einblick in die Themen Drohnendetektion und die neuen Möglichkeiten von 4K-Videoüberwachung bei schlechten Lichtbedingungen zu geben.

Wien | 22.02.2017 | security systems

Die Nachfrage nach effektiven Drohnen-Detektionssystemen steigt weiter an. Besonders Firmen, Organisationen und öffentliche Einrichtungen sehen in den kleinen ferngesteuerten Flugobjekten eine zunehmende Bedrohung. Deshalb veranstaltete ÖWD security systems einen Informationstag am Flugplatz Stockerau, um einen Einblick in die Themen Drohnendetektion und die neuen Möglichkeiten von 4K-Videoüberwachung bei schlechten Lichtbedingungen zu geben. Bei der Live-Vorführung konnten die Gäste erstmals einen Blick auf diese innovativen Systeme werfen.

Oberösterreich | 14.02.2017 | security systems

Adolf Gramm (58) hat in Oberösterreich die Bereichsleitung für ÖWD cleaning services, ein Tochterunternehmen von ÖWD security & services, übernommen. ÖWD ist einer der größten österreichischen Anbieter im Facility-Management-Bereich und betreut ein namhaftes Kundenportfolio aus Privatkunden, Industrie, öffentlichen Institutionen und Gewerbe. Österreichweit beschäftigt der ÖWD rund 2.800 Mitarbeiter und erzielt einen Jahresumsatz von über 77 Mio. Euro.

26.01.2017 | SECURITY & SERVICES

ÖWD SECURITY & SERVICES geht neue, innovative Wege und bietet als erster Sicherheitsdienstleister in Österreich nun gemeinsam mit dem führenden Unternehmen für Drohneninspektionen, BLADESCAPE Airborne Services, auch drohnenunterstützte Überwachungsdienstleistungen an.

19.12.2016 | security systems

Das österreichische Sicherheitsunternehmen ÖWD security & services verzeichnet eine steigende Nachfrage nach effektiven Drohnen-Abwehrsystemen. Die kleinen ferngesteuerten Flugobjekte stellen für Firmen, Organisationen und öffentliche Einrichtungen eine zunehmende Bedrohung dar, die Gefahr von Bombenattentaten oder Spionageangriffen ist durchaus konkret. Eine eigene Projektgruppe im ÖWD beschäftigt sich mit den zukünftigen Bedrohungsszenarien durch Drohnen und den entsprechenden Abwehrmöglichkeiten.

Wien | 24.10.2016 | cleaning services

Das österreichische Unternehmen ÖWD security & services hat das auf Gebäudereinigung spezialisierte Wiener Unternehmen “Einfach Anders” übernommen. ÖWD wird die Neuerwerbung in seinen Bereich “ÖWD cleaning services” eingliedern, die rund 70 Arbeitsplätze bleiben erhalten. ÖWD ist neben dem Bereich Sicherheit einer der größten österreichischen Anbieter von Facility-Services und betreut ein namhaftes Kundenportfolio aus Privatkunden, Industrie, öffentlichen Institutionen und Gewerbe.

Kärnten | 19.09.2016 | SECURITY & SERVICES

Gebäudereinigung ist ein aufstrebender Markt. ÖWD ist neben dem Bereich Sicherheit auch einer der größten österreichischen Anbieter von Facility-Services. Allein in Kärnten werden von rund 80 Mitarbeitern mehr als 170 Objekte betreut. Erst vor kurzem hat hier die Spezialistin Denise Kaltenbacher die Bereichsleitung “cleaning” übernommen. Jetzt hat sie die Prüfung zum Denkmal- Fassaden- und Gebäudereinigungsmeister absolviert.

Zentrale | 12.09.2016 | Notruf ServiceCenter

Das österreichische Unternehmen ÖWD security & services gewährt ab sofort einen spannenden virtuellen Einblick in sein Notruf ServiceCenter (NSC) - das pulsierende Herz der Sicherheitsfirma. In der zentralen Leitstelle des Wachdienstes im 3. Wiener Gemeindebezirk werden täglich mehr als 50.000 Alarmsignale und 400.000 durch Bewegung erzeugte Videoalarme verarbeitet, die von rund 40.000 Alarmobjekten und technischen Überwachungsgeräten in ganz Österreich eingehen.

Seiten